Sonntag, 24. Mai 2009

Kursprogramm


letztes WE konnte ich an einem Grundkurs für Peyote teilnehmen.

Ich hab das voll genossen, denn ich gebe ja nun auch Kurse in dieser Technik. Es war sehr interessant zu sehen, und zu spionieren, wie die gehalten werden.

Vor allem habe ich nun das erste Mal mit Nymo gefädelt......(Fazit: 3 Vaterunser für die Fireline) Dieser mistige, gnubbeliche Faden war für einige der Genickbruch....... Ich hab nu gelernt: Den nehmi net!!!!!

Überrascht war ich auch, das es bei lauter Bastelladenangestellten doch 2 Stunden dauerte und viele nicht mit diesem Modell fertiggeworden sind.
(2 von 8) Ich muss wirklich noch an meiner Zeitvorgabe feilen.


Kommentare:

GlasPerlenDesign hat gesagt…

Hi Zuzzl,

einwunderschöner Ring und ganz miene Farben ;o))

Nehme doch mal Toho One G statt Fireline für die Basis, das ist das Beste Fädelgarn welches es momentan gibt.

Liebe Grüße
Diana

Ateliê do Crochê hat gesagt…

Belos trabalhos...parabéns!!!

Th.Grotke hat gesagt…

bin vollend´s begeistert weldbeste Hausfreundin
ich drück dir die foten für den kurs.....